Voraussetzungen für die Promotion

Die Annahme zur Promotion setzt die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen der Promotionsordnung der Juristischen Fakultät Göttingen und die Anfertigung eines schriftlichen Exposés über das Promotionsvorhaben voraus. Von den Doktoranden wird erwartet, dass Sie mindestens einmal im Jahr über den Fortgang ihres Dissertationsvorhabens berichten. Die Teilnahme am Doktorandenkolloquium und an thematisch einschlägigen Seminaren wird ebenfalls erwartet.